Sonntag, 15. November 2015

Die Schutzbefohlenen

Die Flüchtlingswelle ist sicherlich das bestimmende Thema in 2015.

Dazu hat das Theater Oberhausen mit dem Jelinek Stück "Die Schutzbefohlenen" einen eindrucksvolle Beitrag geleistet. Auch einmal davon abgesehen, daß ich Elfriede Jelinek einen derartigen Text, der wohl auch schon älter ist, nicht zugetraut hätte. Das ganze Dilemma wird in diesem Stück sichtbar, vor allem diese absolute Sprachlosigkeit (ja, auch wenn es ein Theaterstück ist!)
Und so bleibt von diesem Stück, unter vielem, unbedingt der letzte Satz übrig; hier sinngemäß zitiert:


                                          Sie sind angekommen, aber sie sind nicht da!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen