Donnerstag, 14. Mai 2015

Hier und anderswo

Heute wieder einmal einen Hinweis auf eine Rezension von mir bei den booknerds:

HYDRA, Die unfrisiertesten Philosophen aller Zeiten

Selten hat mir ein Buch in der letzten Zeit so viel Spaß beim Lesen und auch bei dem Schreiben der Kritik gemacht.  Frech haben sich da die Autoren der Philosophie angenommen. Alles und jeden auf die Schippe genommen haben sie, fast  jeden, der sich Philosoph nennt, beackert. Herausgekommen ist ein respektloses, vergnügliches Machwerk. So lustig kann man die Welt erklären!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen